Meine Märchen

Sind nicht wirklich "meine". Von den ersten Anfängen, angestupst von den Bärensteinen, dem Rutilquarz, die mich dazu brachten, für meine Kinder ein Buch zu schreiben, zu den Geschichten rund um den Reichenhaller Talkessel, bis hin zu den Pflanzenmärchen - ein weiter Weg, den ich vielleicht hier noch mal aufrolle. 

Oft kommt die Frage, warum ich nicht öfter mal eine neue Geschichte veröffentliche. Nun, ich glaub halt immer noch, dass meine Geschichten mal in einem Verlag unterkommen und da sind Online-Veröffentlichungen manchmal ein Problem. Deshalb werde ich nur sparsam mit neuen Geschichten umgehen, es tut mir wirklich leid. Habe zumindest ein paar Humoresken jetzt mit eingefügt und wünsche den Lesern viel Spaß damit.